Venture Lab

Unternehmerisches Denken und Handeln bei Fraunhofer

 

Wir unterstützen Fraunhofer-MitarbeiterInnen und Fraunhofer-Instituten, Verwertungspotenziale für Fraunhofer-Technologien durch unternehmerisches Denken und Handeln frühzeitig zu entdecken, weiterzuentwickeln und in geeigneter Form auf den Markt zu bringen.

Unsere Methoden und Werkzeugen folgen dem Intrapreneurship-Ansatz. Dabei versuchen wir unternehmerischen Teams innerhalb von Fraunhofer zu identifizieren und bei der Entwicklung zu unterstützen.

Unternehmerische Teams werden dabei von unser Netzwerk interner Promotoren, externer Spezialisten sowie nationaler und internationaler TechTransfer-Einrichtungen hilft unterstützt.

Das Fraunhofer Venture Lab ist aus dem Gedanken heraus entstanden, unternehmerische Talente bei Fraunhofer sichtbar zu machen und ein lebendiges und nachhaltiges unternehmerisches Klima zu etablieren, und ist aus dem BMBF-Projekt "FFI - Fraunhofer fördert Intrapreneurship„ hervorgegangen.

 

Das unten stehende Video erklärt in einer Minute worum es im Fraunhofer Venture Lab geht:

Gefördert vom:

Unternehmerisches Denken


Bei Fraunhofer haben wir viele großartige Ideen. Aber die Ideen sind nur der Anfang. Durch verschiedene Business Ideation Angebote unterstützen wir Fraunhofer-ForscherInnen dabei, zukunftsfähige Geschäftschancen für Technologien zu identifizieren und durch Markt-Feedback zu evaluieren.

 

Business Ideation Workshops

Warum Business Ideation?

Bei Fraunhofer haben wir viele großartige Ideen. Aber die Ideen sind nur der Anfang, Innovation ist mehr als nur eine gute Idee!

Durch unsere Business Ideation Angebote unterstützen wir Fraunhofer-ForscherInnen dabei, unterschiedliche Anwendungsgebiete für die vorhandene Technologie zu identifizieren, kritische Annahmen hinter einer Geschäftsidee zu verifizieren und das Marktangebot zu schärfen.

Teilnehmerstimmen

"...die eigene Idee aus einer anderen Perspektive zu betrachten und so die eigene Betriebsblindheit auszuhebeln. Es geht nicht darum für das eigene Know-How ein passendes Problem zu finden, sondern für vorhandene Probleme eine geeignete Lösung. (Umdenken lernen)" (Roman Kraus, Fraunhofer LBF)

 

"Mit einer guten Mischung aus theoretischem Input und „Learning-by-Doing“ hat der Workshop auf effektive Weise Methoden vermittelt, um das eigene Technologieangebot im Hinblick auf Markt und Kunden zu hinterfragen und zu präsentieren." (Meike Hummerich, Fraunhofer IDMT)

 

"...Für mich war der Workshop eine Bereicherung." (Jonas Willaredt, Fraunhofer FOKUS)

 

Business Ideation auf einen Blick

Der "Technologie sucht Anwendung"-Workshop hilft Fraunhofer-ForscherInnen unterschiedliche Anwendungsgebiete für die vorhandene Technologie zu identifizieren und die vielversprechendsten im Detail zu analysieren. 

Während der "Kunden verstehen"-Workshops vertiefen die Forschenden ihre Kenntnisse über Kundenbedarf und verifizieren kritische Annahmen hinsichtlich der jeweiligen Geschäftsidee.

Unternehmerisches Handeln


Das unternehmerische Handeln vermitteln wir im Rahmen der FDays, dem 12-wöchigen Beschleunigungsprogram für technologiebasierte Geschäftsideen.

 

FDays – Fraunhofer Days

Warum FDays?

Fraunhofer-Forscherinnen und Forscher besitzen eine technologische Exzellenz, die sie immer wieder auch zu neuen Geschäftsideen und Verwertungsprojekten inspiriert. Doch im Instituts-alltag mangelt es an Zeit, Ressourcen und gedanklichem Fokus – manchmal auch an der passenden Expertise, um die Konzepte bis zum Ende durchzudenken. Um dies zu lösen und Geschäftsideen auf die nächste Stufe zu bringen, haben wir über die letzten 3 Jahre die FDays entwickelt.

Teilnehmerstimmen

"Ein spannender Sprung aus der Komfortzone - Replace fear of the unknown with curiosity."   

(Adriana Sanz Mirabal, Fraunhofer ISC)

 

"All meinen Mosereien zum Trotz waren die FDays für uns super. Ich finde, jeder Fraunhofer Wissenschaftler sollte verpflichtet werden, einmal daran teilzunehmen."

(Dr.-Ing. Olaf Sauer, Fraunhofer IOSB)

FDays auf einen Blick

Die »FDays« des Fraunhofer Venture Lab (FFI) bringen ausgewählten, unternehmerischen Teams in einem 12-wöchigen Beschleunigungs-Modus Klarheit, ob eine Geschäftsidee für die Verwertungswege Spin-off, Lizenzmodell oder Industrie-Projekt das entsprechende Marktpotential besitzt.

 

Das Ergebnis der »FDays« ist aber nicht nur mehr Klarheit für das Team und seine Geschäftsidee. Darüber hinaus bietet es auch eine fundierte Bewertungsgrundlage für Entscheidungsträger sowohl an den Fraunhofer-Instituten als auch in den in den Förderprogramm-Stellen der Zentrale (z.B. FFE, Innovator)

Nützliches aus dem Venture Lab

 

Was ist Intrapreneurship?

Unser Erklärvideo über UnternehmerInnen im Unternehmen.

 

Promotoren an Deinem Institut

Hier findest Du die Liste mit Deinen Intrapreneurship-Ansprechpartner an den Fraunhofer-Instituten.

 

Top informiert

Keine Neuigkeiten und Ankündigungen mehr verpassen.